Heiß? Eis!

Weißt du, dass du ganz leicht ein leckeres, gesundes Eis selbst machen kannst? Du brauchst dafür eigentlich nur ganz wenig:

  • kleine Plastikförmchen für Eis am Stiel
  • eventuell einen Mixer
  • und natürlich ein Gefrierfach

Und schon kann es losgehen – du kannst deiner Fantasie richtig freien Lauf lassen!

Am einfachsten ist Fruchtsaft-Eis. Dazu füllst du einfach deinen Lieblingsfruchtsaft – zum Beispiel Multivitamin-Saft – in die Förmchen und stellst sie ins Gefrierfach. Nach ein paar Stunden hast du schon dein Fruchtsaft-Eis am Stiel.

Sehr lecker schmeckt es auch, wenn du Fruchteis machst. Dazu kannst du fast jede Obstsorte nehmen, die sich leicht pürieren lässt. Du gibst die Früchte einfach in den Mixer und pürierst sie. Wenn nötig, gieße noch ein bisschen Flüssigkeit dazu, am besten Saft. Du kannst natürlich auch mehrere Obstsorten nehmen, die gut zusammenpassen (zum Beispiel Erdbeeren und Bananen), oder auch einen Teil der Früchte nur in Stückchen schneiden und zu der pürierten Mischung dazugeben. Diese gießt du dann in die Förmchen, stellst sie ins Gefrierfach – und wieder ist dein leckeres Eis in wenigen Stunden fertig.

Außerdem kannst du noch ein Joghurt-Früchteeis machen. Dazu füllst du entweder Fruchtjoghurt in die Förmchen. Oder – noch gesünder – du machst deinen Fruchtjoghurt selbst, indem du das Obst deiner Wahl püriert oder in Stückchen geschnitten zum Joghurt gibst. Die Mischung füllst du wieder in die Förmchen, ab ins Gefrierfach damit – und fertig.

Du wirst sehen, alle diese verschiedenen Eissorten sind sehr erfrischend an heißen Tagen. Und sie sind gesund! Gesundes Eis – was will man mehr? (ed)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s