Über uns

Diese Website ist das Ergebnis des Weiterbildungslehrganges Online-Redakteur. Beteiligt sind:

Doris mag im Alltag am liebsten kinderleichte Gerichte, die sie schnell und einfach zubereiten kann. Zu besonderen Anlässen zaubert sie aber auch gerne ein aufwendiges 3-Gänge-Menü. Doris probiert oft neue, unbekannte Lebensmittel und Rezepte aus der ganzen Welt aus. Dass dabei vielleicht nicht jedes Gericht ihren Geschmack trifft, gehört für sie zum Abenteuer Kochen dazu. Auf KinderKoch möchte Doris ihre Begeisterung fürs Selberkochen teilen, einfaches Hintergrundwissen zu Ernährungsfragen vermitteln und aktuellen Trends in der Lebensmittelindustrie nachspüren.

Esther kocht und backt gerne und oft. Sie versucht dabei, die Rezepte so auszuwählen, dass sie ihren beiden Jungs (4 und 7 Jahre alt) schmecken und auch gesund sind.
Auf der Suche nach immer neuen Rezepten hat Esther festgestellt, dass es zwar sehr viele Gerichte für Kinder gibt, aber sehr wenig Material für Kinder, die selbst kochen wollen. Für Esther ist auch das Thema Umwelt sehr wichtig, deshalb kauft sie nach Möglichkeit Bio-Produkte oder Obst, Gemüse und Fleisch aus der Umgebung.

Gregor liebt es zu essen. Er kocht gerne neue Rezepte und probiert oft gesunde Gerichte. Für ihn ist eine ausgewogene Ernährung ein ganz wichtiger Punkt im Leben. So wechselt er zwischen vegetarischer und nicht-vegetarischer Nahrung. Auf KinderKoch möchte er zeigen, dass das Kochen kinderleicht sein kann und eine gesündere Alternative zu Fertiggerichten aus dem Supermarkt ist.

Renate mag das Kochen am liebsten einfach und zügig, nicht unbedingt schnell und hastig – und vor allem fast immer ohne Fleisch. Sie hat oft für vier Kinder gekocht, Rezeptideen geschmiedet, Pausenbrot-Boxen bestückt und Lieblingsrezepte gehütet. Dann und wann gab es Überraschungen in der Zeit mit den Kindern, denn es gab Würstchen-Zeiten und auf Wunsch Phasen mit einem strengen Muss zum vegetarischen Einkaufen und Kochen.
Der große Spaß an dieser Website liegt für Renate darin, die Erfahrungen weiterzugeben und die neuen Bio-Trends aufzugreifen.

Advertisements