Nudeln mit Zucchini-Sahnesoße

Dieses Nudelrezept kommt ganz ohne Fleisch aus – und schmeckt richtig lecker.

Hierfür brauchst du:

1 Kochtopf
1 Bratpfanne
1 Sieb
1 Schneidbrett
1 Messer
1 Löffel
1 Tasse

300 g Vollkorn-Nudeln (Spaghetti oder dünne Bandnudeln)
300 g Champignons
3 kleine Zucchini
1 Knoblauchzehe
½ Tasse Wasser
1 Becher Crème fraîche
einige Tropfen Zitronensaft
Salz und Pfeffer

So geht’s:

  1. Fülle warmes Wasser in einen Kochtopf, stelle ihn auf den Herd, gib den Deckel drauf und schalte die Platte auf die höchste Stufe.
  2. Wasche die Champignons kurz unter fließendem Wasser ab, entferne das Stielende und schneide die Pilze in Scheiben.
  3. Wasche die Zucchini und schneide sie zuerst in Scheiben, die Scheiben dann in kleine Würfel.
  4. Schäle den Knoblauch und schneide ihn in kleine Würfel.
  5. Wenn das Wasser im Topf kocht, gib 2 TL Salz und die Nudeln hinein.
  6. Gib das Öl in die Bratpfanne und lass es heiß werden.
  7. Brate die Champignons, Zucchini und den Knoblauch darin an. Lass alles etwa 5 Minuten braten, rühre immer wieder mit einem Kochlöffel um.
  8. Gib das Wasser dazu und lasse das Gemüse etwa 5 Minuten köcheln. Reduziere die Hitze.
  9. Jetzt rührst du die Crème fraîche hinein. Lasse es nochmals auf höchster Stufe aufkochen.
  10. Schmecke mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer ab.
  11. Probiere vorsichtig, ob die Nudeln weich sind. Wenn sie fertig sind, stelle ein Sieb in die Spüle und gieße die Nudeln hinein. Pass auf, das ist sehr heiß. Lass dir vielleicht von einem Erwachsenen helfen.
  12. Schöpfe Nudeln in einen Teller und gib Soße darauf.

Guten Appetit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s