Bunter Gemüsereis

Leckerer Reis mit vielfältigem Gemüse.

Hierfür brauchst du:

1 (Koch-)Löffel
1 Kelle
2 Töpfe
1 Küchenmesser
1 Schäler (falls du nicht mit einem Messer schälen kannst)

1 Teetasse Reis
1 kleine Dose Mais
1 kleine Dose Erbsen
2 Tomaten
1 Paprika (rot)
2 Karotten
1 Zwiebel
Salz
Pfeffer
Gemüsebrühe
Optional saure Sahne zum Abschmecken, falls man es nicht vegan haben möchte

So geht’s:

    1. Fülle den ersten Topf mit Reis und Wasser.
      Faustregel: Für jede Teetasse Reis kommen zum Kochen zwei Teetassen Wasser dazu.
      Wir benutzen eine Tasse Reis, den du anschließend im Topf kochst.
    2. Den zweiten Topf füllst du mit weniger Wasser (1/3 einer Tasse) und gibst etwas Salz, Pfeffer und einen Teelöffel Gemüsebrühe dazu. Dann erhitzt du die Brühe.
    3. Schneide die Tomaten, Paprika, Karotten und Zwiebeln in kleine Stücke. Gib diese in die kochende Brühe. Koche das Gemüse so lange bis die Karotten weich sind. Den Mais und die Erbsen solltest du zum Schluss dazu tun, kurz bevor das andere Gemüse gar wird.
    4. Zum Schluss fügst du das Gemüse in den Topf mit dem Reis und vermischt beides. Nun kannst du noch bei Bedarf nachwürzen.

Falls du nicht vegan essen möchtest, kannst du den Reis mit einem Esslöffel saurer Sahne abschmecken.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s