Armer Ritter

Zimtig lecker und einfach zu machen

 

Hierfür brauchst du:

1 große Schüssel
1 kleine Schüssel
1 Teller
1 Pfanne
1 Pfannenwender
1 Gabel
1 Löffel
1 Teelöffel
1 Waage
1 Messbecher

4 Scheiben Toast oder Weißbrot vom Vortag
2 EL Butter
2 Eier
60 ml Milch
1 Prise Salz
50 g Zucker
½ TL Zimtpulver

So geht’s:

  1. Gib die Milch, die Eier und das Salz in eine Schüssel und rühre alles mit der Gabel gut durch.
  2. Nimm eine kleine Schüssel und mische darin den Zucker mit dem Zimtpulver. Verteile die Mischung auf einem flachen Teller.
  3. Erhitze einen Esslöffel Butter in der Pfanne. Wenn die Butter geschmolzen ist, wende zwei Brotscheiben nacheinander in der Milch-Ei-Mischung und lege sie danach direkt in die heiße Pfanne. Brate die Scheiben von beiden Seiten goldbraun an. Für die anderen zwei Scheiben erhitzt du wieder einen Esslöffel Butter in der Pfanne und brätst die Scheiben von beiden Seiten an. Bei kleineren Scheiben kannst du auch mehrere gleichzeitig braten.
  4. Wälze die gebratenen Brotscheiben in der Zucker-Zimt-Mischung. Am besten schmecken arme Ritter, wenn du sie direkt isst.

Guten Appetit!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s